Spielraumkonzepte Außen

Naturspielplätze - künstlerisch, verspielt und hochwertig

Seit zwanzig Jahren schaffen wir Spielgeräte und Spielplätze mit künstlerischem Anspruch. Dies ist mit dem Ziel verbunden, den Nutzern basale Erstehand-Erfahrungen zu ermöglichen, Räume für körperlich-mentale Handlungen zu offerieren, einen Raum für individuell-kreative Auseinandersetzungen zu bieten und die uns umgebende Umwelt mit Kunstschönem zu bereichern.

Unser Ziel ist die Schaffung von kunstvoll gestalteten Begegnungsräumen in unterschiedlichster Art und Gestalt. In diesen Räumen findet Begegnung im Spielen mit sich selbst, mit dem eigenen Körper und motorischen Kompetenzen, mit eigenen Hürden, Grenzen und Herausforderungen und soziale Interaktion statt. In unseren Spielskulpturen findet jede und jeder Bespielende sein höchst individuelles Spiel. Dabei legen die Spielskulpturen durch ihre äußere Erscheinungsform das "Spiel" nicht fest. Sie sind freilassend für die kreative Auseinandersetzung des Menschen mit sich, anderen und seiner Umwelt.

Unsere Skulpturen und Spielplätze sind gleichsam Erfahrungsräume. Hier sind nicht nur die eigenen Erfahrungen an sich selbst gemeint, sondern haptische, akustische und visuelle Erfahrungen, die an den formschönen naturgewachsenen Holzteilen der Spielskulptur gemacht werden können. Jeder gestaltete Raum ist individuell konzipiert und formt sich an zahlreichen Faktoren. Er richtet sich u. a. nach den örtlichen Gegebenheiten und fügt sich darin harmonisch ein. Er berücksichtigt die Wünsche und Ansprüche derer, die ihn später nutzen werden.

Formen aus der Natur - von uns geformt

Wir bauen immer skulptural. Jedes der natürlich gewachsenen Holzteile will in einem künstlerischen Prozess in Verbindung mit den weiteren Holzteilen gebracht werden.
Dieser in der Aufbauphase verankerte künstlerische Prozess, führt einerseits zur harmonischen Integration der Installation in seinen künftigen Raum und erzeugt gleichsam ein kunstvoll gestaltetes Unikat, das nur für diesen einen Ort realisiert wird.

Die Hingabe und Leidenschaft der Menschen, die in unserer Vorfertigungs- und Aufbauphase der Spielskulpturen tätig sind, bereichern jedes unserer Objekte mit einer immateriellen und nicht kommerziellen Zutat.
Diesen Wert kann man nicht kaufen, er ist unser Geschenk an all die Menschen, die sich darauf einlassen wollen.